Ex i-Kennzeichnungsklebeband
zur Identifizierung eigensicherer Stromkreise

Ex i-Kennzeichnungsklebeband zur Identifizierung eigensicherer Stromkreise

  • Kennzeichnung leicht gemacht
  • Selbstklebefolie
  • Rollengröße: 66 m
  • Breite: 19 mm oder 50 mm
  • durchgängige Textbedruckung
  • Farbe: hellblaue Folie, schwarzer Text


Ex i-Kennzeichnungs-Klebeband  Best.-Nr.
19 mm breit, 66 m lang A411001
50 mm breit, 66 m lang  A411004
Mindestabnahme:  5 Rollen
6 bis 15 Rollen:  5% Rabatt
16 bis 25 Rollen:  10% Rabatt
ab 26 Rollen  15% Rabatt

Ex i-Kennzeichnungsband ist "gesetzlich geschützt".

Auszug aus DIN EN 60079-14
(VDE 0165 Teil 1) 12.2.2.6 (Stand: 05.2009): Kabel und Leitungen, die eigensichere Stromkreise enthalten, müssen gekennzeichnet sein. Wenn Mäntel oder Umhüllungen durch eine Farbe gekennzeichnet sind, muss die verwendete Farbe hellblau sein. Wo eigensichere Stromkreise durch den Einsatz von hellblau ummantelten Kabeln und Leitungen gekennzeichnet wurden, dürfen hellblau ummantelte Kabel und Leitungen nicht für andere Zwecke in einer Weise oder an einer Stelle verwendet werden, die zur Verwechslung führen oder die Wirksamkeit der Kennzeichnung eigensicherer Stromkreise beeinträchtigen könnte.

Innerhalb von Schränken der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, in Schalt- oder Verteilungsanlagen usw., wo die Gefahr der Verwechslung zwischen Kabeln und Leitungen von eigensicheren und nichteigensicheren Stromkreisen besteht, wenn ein nach DIN 47002 blauer Neutralleiter vorhanden ist, müssen andere Maßnahmen zur Kennzeichnung getroffen werden.

Solche Maßnahmen bestehen aus:

  • Verlegen der Adern in einem gemeinsamen hellblauen Kabelbaum
  • Beschriftung
  • Übersichtliche Anordnung und räumliche Trennung