PRÜFEN VON SPANNUNG IM WASSER

Spannungsmesser zur Prüfung von Strom im Wasser bei überfluteten Steckdosen und elektrischen Schaltanlagen

In extremen Situationen kann Hochwasser durch elektrische Schaltanlagen und Steckdosen spannungsführend sein. Dies kann geschehen, wenn das Wasser über das Niveau der Steckdosen steigt und die EVU-Sicherungen nicht abgeschaltet sind. Vor dem Betreten der überfluteten Bereiche ist es lebenswichtig, die Spannungsfreiheit des Wassers festzustellen.

Der Spannungsmesser TYP 500H-HW ist ein gummigekapseltes Messgerät mit einer aufschraubbaren 60cm langen Verlängerung zum Eintauchen in das Wasser und einem 30m langen Gummischlauchleitung, deren Ende außerhalb der Gefahrenzone geerdet wird. Bei Spannung im Wasser wird das Personal durch rote Leuchtdioden gewarnt und der Spannungswert im Wasser wird durch ein Messwerk angezeigt.

Vorteile des Spannungsmessers

  • sehr einfache Bedienung
  • keine lästige Tasterbetätigung
  • wartungsfrei
  • funktioniert ohne Batterie

Spannungsmesser Typ 500H-HW Best.-Nr
Spannungsmesser Typ 500H-HW A373001
Zubehör: Erdspieß EX 16 für Gelände ohne Erdanschluss  A373002